Franchise

Jedes der 32 Teams in der NFL ist ein Franchise der Liga. Diese Bezeichnung findet auch in Berichterstattungen Verwendung. Bis auf die Green Bay Packers, besitzen alle Franchises einen natürlichen Mehrheitseigner (Controlling Owner). Der Controlling Owner ist das Gesicht nach außen und der unternehmerisch Verantwortliche. Grundsätzlich ist es möglich die Rechte an einem Team zu kaufen oder zu verkaufen. Ein Erwerb durch Unternehmen und Beteiligungsfonds ist jedoch ausgeschlossen. Lediglich natürliche Personen kommen als potentielle Käufer eines Teams in Frage.
Jedes Franchise hat eine Stadt als Heimat, welche auch als Home Territory bezeichnet wird. Das Home Territory umfasst neben der eigentlichen Stadt auch einen 75 Meilen Radius um die Stadt herum. Ähnlich zum Eigentümerwechsel ist auch ein Umzug in eine andere Stadt möglich. Das letzte Team, welches hiervon Gebrauch machte, waren die Las Vegas Raiders. Sie sind von Oakland nach Las Vegas umgezogen.