Play

Ein Play oder auch Spielzug genannt, ist eine Abfolge von Aktionen, welche von Spielern der Offense und der Defense während eines Spiels gemacht werden. Entsprechend gibt es Offensive Plays und Defensive Plays.

Offensive Plays

Offensive Plays enthalten Anweisungen für Aktionen, um den Ball mit möglichst großem Raumgewinn über das Spielfeld Richtung Endzone zu bewegen. Die Anweisungen existieren für alle Spieler der Offense und werden grob in Passspielzüge, Laufspielzüge und Trickspielzüge unterschieden.

Defensive Plays

Defensive Plays, auch Defensive Calls genannt, enthalten Anweisungen für die Defense. Mit den von ihr ausgeführten Aktionen soll die Offense möglichst frühzeitig gestoppt und der Ball erobert werden. Spielzüge der Defense können beispielsweise Blitzes, Coverages und Stunts umfassen.

Beginn und Ende eines Plays

Ein Spielzug beginnt mit dem Snap des Balls durch den Center der Offense und endet, wenn der Ball nicht länger im Spiel ist, ein sogenannter Dead Ball. Ein Dead Ball kann grundsätzlich nicht mehr bewegt oder für ein Play genutzt werden. Ein Dead Ball liegt beispielsweise vor, wenn:

  • ein Spieler mit dem Ball Out of Bounds geht, sich also über das Seitenaus hinaus bewegt.
  • der ballführende Spieler durch ein Tackling zu Boden gebracht wird und somit down by contact ist.
  • Punkte durch den ballführenden Spieler erzielt werden.
  • ein Penalty durch die Officiating Crew ausgesprochen wird.
  • der Ball absichtlich auf oder aus dem Spielfeld geworfen wird.
  • ein Pass nicht erfolgreich, also incomplete ist.
  • ein Fair Catch erfolgt ist.

Das Playbook

Jedes Team hat eine Vielzahl von Plays, die es in einem Spiel zum Einsatz bringt. Sowohl für die Offense als auch die Defense, existiert ein sogenanntes Playbook. Das Playbook ist eine Sammlung aller möglichen Spielzüge und wird von den Spielern zum Einstudieren genutzt. Die darin enthaltenen Spielzüge haben über die unterschiedlichen Teams hinweg zwar teilweise ähnliche Elemente, unterscheiden sich aber in der individuellen Umsetzung voneinander. Daher lässt sich sagen: Kein Play gleicht dem anderen.